Unternehmenszentrale - Außenansicht
Finanzen

Vonovia SE steigt in Europas führenden Index EURO STOXX 50 auf

  • Aufnahme unterstreicht erfolgreiche, nachhaltige Entwick-lung der Vonovia seit dem Börsengang in 2013.
  • Vonovia als einziges Immobilienunternehmen im EURO STOXX 50 gelistet.
  • Marktkapitalisierung entscheidendes Kriterium.

Bochum, 2. September 2020 – Der zur Gruppe Deutsche Börse AG zäh-lende Indexemittent Stoxx Ltd. hat im Zuge seiner jährlichen Überprü-fung gestern Abend entschieden, dass die Vonovia SE („Vonovia“) mit Wirkung zum 18. September (nach Handelsschluss) in den europäischen Blue-Chip-Aktienindex EURO STOXX 50 aufgenommen wird. Vonovia wird damit der aktuell einzige Immobilienwert und der erste Wohnimmobilien-wert überhaupt in Europas führendem Index.

„Die aktuellen und künftigen Herausforderungen verlangen zunehmend europäische Lösungen. Es ist ein gutes Signal für die gesamte Branche, dass mit Vonovia nun auch ein Immobilienunternehmen im EURO
STOXX 50 vertreten ist. Dadurch steigt die Sichtbarkeit dieses wichtigen Wirtschaftszweigs“, sagt Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender von Vonovia. „Die Berücksichtigung von Vonovia ist Ausdruck unseres nachhaltigen Wachstums, unserer Beständigkeit und der Stabilität unseres Geschäfts-modells. Und sie ist Auszeichnung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitar-beiter, die gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit viel Engage-ment für unsere Mieterinnen und Mieter da sind.“

Der EURO STOXX 50 setzt sich aus den fünfzig wertvollsten börsennotier-ten Unternehmen des Euroraums zusammen. Er wurde 1998 aufgesetzt und gilt als wichtiger Indikator für die Wertentwicklung am europäischen Aktienmarkt. Der EURO STOXX 50 zählt weltweit zu den führenden Ba-siswerten für Indexfonds und Zertifikate.

Basis für die Einstufung ist die Free-Float-Marktkapitalisierung auf Basis der Schlusskurse per Ende August 2020. Sieben Jahre nach dem Börsen-gang im Juli 2013 (~ 0,4 Mrd. Euro) und 5 Jahre nach dem Aufstieg in den DAX 30 (~ 13 Mrd. Euro) hat sich die Free-Float-Marktkapitalisierung von Vonovia auf inzwischen mehr als 30 Mrd. Euro erhöht. Nach der Aktualisierung berücksichtigt der EURO STOXX 50 Unternehmen aus insgesamt 9 Ländern und 18 Branchen.

Finanzkalender 2020/2021:

1. Oktober 2020: Konferenz „Perspektiven klimaneutralen Wohnens“, digital und auf dem EUREF-Campus in Berlin
4. November 2020: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2020
4. März 2021: Geschäftsbericht 2020

Unternehmen
Nina Henckel
Leiterin Konzernpresse
Finanzen; TV & Radio