Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Regionalmeldung

Reinickendorfer Wohnhausanlage erhält digital ausgestattete Paketkästen

  • Vonovia startete Pilotprojekt in Quartier „La belle Ville“ (Ortsteil Tegel) mit 95 Wohnungen
  • Kooperation mit dem Unternehmen PAKETIN GmbH
  • Umfrage unter Mieterinnen und Mietern zu Zustellproblemen fließt in Lösung mit ein

Berlin-Reinickendorf, 19.10.2020. Nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie nimmt die Anzahl der Paketsendungen weltweit kontinuierlich zu. Gerade Bewohnerinnen und Bewohner von Mehrfamilienhäusern sind mit der Paketzustellung aber oft nicht zufrieden, wie eine aktuelle Umfrage von Vonovia gezeigt hat. Die häufigsten Probleme, die bei der Befragung angegeben wurden, waren „Paket wurde nicht zugestellt, obwohl ich zuhause war“, gefolgt von „Zusteller hinterlässt keine Benachrichtigung“ und „Pakete vom gleichen Zusteller an verschiedenen Abholorten abgegeben“.

Die durch die Umfrage gewonnenen Erkenntnisse nutzt Vonovia nun gemeinsam mit der Firma PAKETIN GmbH und stattete 95 Wohnungen in Berlin-Reinickendorf (Ortsteil Tegel) mit digital vernetzten Paketkästen aus. Auf besonders innovative Weise wird den Bewohnern des Quartiers „La belle Ville“ – die selbst an der Umfrage teilgenommen haben – dadurch der Paketempfang zukünftig erleichtert.

Maximilian Breß, Innovationsmanager bei Vonovia, erklärt das Prinzip: „Die Paketkästen ermöglichen es unseren Mieterinnen und Mietern jederzeit und ohne persönliche Anwesenheit Pakete zu empfangen sowie Retouren bequem von zu Hause aus zu verschicken. Sobald ein Paket in eines der Fächer eingelegt wurde, werden die Empfänger per App-Mitteilung oder E-Mail informiert. Das Öffnen der Fächer erfolgt ebenfalls ganz einfach per App oder Link aus der E-Mail.“

PAKETIN GmbH Geschäftsführer Jörg Hänel hebt die Vorteile für Nutzerinnen und Nutzer hervor: „Mieterinnen und Mieter von Vonovia können jederzeit ganz einfach von jedem Lieferanten, wie z. B. DHL, Amazon oder der regionalen Biohändlerin in unserer Paketstation beliefert werden. Übrigens: Bei Bedarf lässt sich die Anlage auch als Schließfach nutzen.“

Sebastian Krüger, Regionalbereichsleiter Berlin Nord bei Vonovia, ergänzt: „Wir sind immer auf der Suche nach Lösungen, die unseren Mieterinnen und Mietern das Leben einfacher und Vonovia Quartiere lebenswerter machen. Es freut mich, dass im Bezirk Reinickendorf nun die erste Berliner Wohnsiedlung von Vonovia mit digital vernetzten Paketkästen ausgestattet werden konnte. Wenn sich das Prinzip bewährt, können wir uns ein Ausrollen dieser Lösung auf ganz Berlin vorstellen.“

Hinweis Bildrechte:
Die Nutzung der übersandten Fotos ist im Rahmen der Berichterstattung über das Unternehmen Vonovia gestattet. Bitte geben Sie folgende Quelle an: Vonovia. Eine Bearbeitung der Fotos darf nur im Rahmen einer normalen Bildbearbeitung erfolgen.

Regional
Matthias Wulff
Leiter Regionales
Osten