Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Servicemeldung

Digitaler Mietvertrag: Vonovia erweitert Funktionen der Kunden-App „Mein Vonovia“

  • Ressourcenschonend, zukunftsorientiert, zeitsparend – digitaler Vertragsabschluss direkt am Smartphone.
  • Kundenorientierter Service für neue Mieterinnen und Mieter.
  • Mit der Kunden-App ist Vonovia digitaler Vorreiter in der Wohnungsbranche.

Bochum, 21. April 2021 – Kontakte einschränken, Ressourcen schonen, ortsunabhängige und flexible Zeiteinteilung – Gründe für einen digitalen Vertragsabschluss gibt es viele. Vonovia ermöglicht zukünftigen Mieterinnen und Mietern in der eigens entwickelten Kunden-App „Mein Vonovia“ nun auch den digitalen Abschluss eines Mietvertrags. Die Software erweitert das digitale Serviceangebot von Deutschlands größtem Wohnungsunternehmen und bietet die Gelegenheit, Vermieter-Mieter-Angelegenheiten noch einfacher zu steuern.

Fortschritt bringt Vorteile
„Mit der Funktion einer vollständig digitalen Mietvertragsunterzeichnung bietet Vonovia neuen Mieterinnen und Mietern die Möglichkeit, diesen Service zeitlich flexibel und ortsunabhängig zu nutzen; gleichzeitig werden dadurch Ressourcen nachhaltig geschont“, erklärt Malte Hollstein, Geschäftsführer Kundenservice bei Vonovia. „Damit erreichen wir einen weiteren Meilenstein der Digitalisierung und stärken nachhaltig den Kundenservice.“
Um einen Mietvertrag digital abzuschließen, laden die zukünftigen Kundinnen und Kunden alle vertragsrelevanten Dokumente, beispielweise Personalausweis und Einkommensnachweise, bequem als Foto in der App hoch. Auch ein SEPA-Mandat für die Mietzahlungen kann direkt erteilt werden, und am Ende genügt ein „Klick“, um den Vertrag digital zu bestätigen. Die persönlichen Daten werden dabei stets verschlüsselt übermittelt und sicher behandelt.

Funktion trifft auf großes Verbraucherinteresse
Dass digitale Vertragslösungen im Trend liegen und von einer Mehrheit der Deutschen gewünscht werden, zeigt auch eine repräsentative Umfrage von ImmoScout24. Dort zeigten sich 59 Prozent der Befragten bereit, ihren Mietvertrag digital zu prüfen und zu unterschreiben. Dabei zeigten sich Männer mit 68 Prozent gegenüber der Option noch aufgeschlossener als Frauen mit 51 Prozent. Die mit 72 Prozent höchste Zustimmung zu digitaler Mietvertragsabwicklung zeigt sich bei der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen.

Nutzerzahlen spiegeln großen Zuspruch wider
Die digitale Vertragsunterzeichnung ist eine weitere Funktion der App „Mein Vonovia“, die seit Beginn des vergangenen Jahres in den App Stores verfügbar ist. Hier finden Mieterinnen und Mieter sämtliche Informationen zu ihrem Mietverhältnis auf einen Blick. Sie können hierüber Reparaturen melden und selbstständig einen Handwerkertermin vereinbaren sowie den Status ihrer Anfragen in Echtzeit verfolgen. Im persönlichen, digitalen Postfach können alle vertragsrelevanten Dokumenten wie zum Beispiel die Nebenkostenabrechnung eingesehen werden.

Zusätzlich bietet die App interessante Neuigkeiten, Tipps und Informationen aus der direkten Nachbarschaft und ermöglicht es, sich im Quartier zu vernetzen. Seit ihrer Einführung wird die App stetig um neue Bereiche und Funktionen erweitert. Die Mieterinnen und Mieter nehmen das Angebot an und nutzen die digitalen Services regelmäßig. Bisher wurde die App über 150.000-mal heruntergeladen und verzeichnet aktuell etwa 48.000 aktive Nutzer.

Unternehmen
Jana Kaminski
Pressesprecherin
Finanzen, Kundenservice