Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Unternehmensmeldung

Unternehmensführung für die Zukunft aufgestellt – Rolf Buch bleibt weiterhin CEO von Vonovia

Bochum, 1. März 2022. Die Vonovia SE verlängert den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Rolf Buch um weitere fünf Jahre. Damit setzt das Bochumer Wohnungsunternehmen seine nachhaltige Strategie fort und stellt sich mit dem erfahrenen Management für die Zukunft auf. Die Vertragsverlängerung mit dem CEO gab der Aufsichtsrat nach seiner heutigen Sitzung bekannt. Der im Februar 2023 auslaufende Vertrag wurde bis Februar 2028 verlängert.

„Unter der Führung von Rolf Buch ist Vonovia Europas führendes Wohnungsunternehmen geworden. Mit seiner Kundenorientierung, seiner Innovationskraft und seinem Gespür für den Markt hat er Vonovia engagiert weiterentwickelt. Rolf Buch hat den Klimaschutz, die Demographie sowie die Urbanisierung früh als die Herausforderungen unserer Zeit erkannt und zielstrebig an Lösungen gearbeitet. Wohnen ist zur sozialen Frage geworden. Unter der Leitung von Rolf Buch übernimmt Vonovia zunehmend gesellschaftliche Verantwortung“, sagt Jürgen Fitschen, Aufsichtsratsvorsitzender der Vonovia SE. „Ich freue mich deshalb sehr, dass er die Geschicke von Vonovia auch in Zukunft lenken wird“, ergänzt Fitschen.

„Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Vorstand sowie dem gesamten Team bei Vonovia haben wir in den vergangenen Jahren viel erreicht – vor allem für unsere Mieterinnen und Mieter. Aber es liegen noch große Herausforderungen vor uns. Ich bedanke mich für das Vertrauen des Aufsichtsrates, diesen Weg auch künftig mitgestalten zu dürfen. Ich freue mich auf die weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit all unseren Anspruchsgruppen“, sagt Rolf Buch.

Rolf Buch ist 2013 zur heutigen Vonovia SE gekommen. Er brachte das Unternehmen an die Börse und schließlich in den DAX 40. Unter seiner Leitung erfolgte die Neuausrichtung des Unternehmens, zu der neben der Kundenorientierung vor allem die Weiterentwicklung des Dienstleistungsgeschäftes, die Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Internationalisierung zählen.

Vor seiner Tätigkeit für Vonovia war Rolf Buch Vorstandsmitglied der Bertelsmann SE und Vorstandsvorsitzender der Arvato AG. Nach seinem Maschinenbau- und Betriebswirtschaft-Studium an der RWTH Aachen begann er 1991 seine Karriere bei Bertelsmann.

Unternehmen
Nina Henckel
Leiterin Konzernpresse
Finanzen, Unternehmensstrategie, Wohnungspolitik