Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Regionalmeldung

„Landwasser zu einem Ort zu machen, an dem sich alle wohlfühlen“

  • Vonovia würdigt bürgerschaftliches Engagement und Beitrag zur Integration
  • Neue unterirdische Müllcontainer sorgen für attraktives Wohnumfeld

Freiburg, 2. Juni 2022. Der Bürgerverein Landwasser ist eine feste Größe in Freiburgs westlichem Stadtteil: Der gemeinnützige Verein organisiert kostenfreie Veranstaltungen und soziale Aktivitäten für die Menschen vor Ort. Dazu gehören Feste, Filmabende, internationale Kochkurse und runde Tische. Dieses Engagement unterstützt Vonovia mit einer Spende über 1.000 Euro. Das Wohnungsunternehmen würdigt damit die Leistung des Vereins, den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Landwasser zu stärken. Das Geld will der Bürgerverein Landwasser nutzen, um verschiedene gemeinschaftsfördernde Aktionen zu finanzieren.

Den symbolischen Spendenscheck nahm Martin Lutz aus dem Vorstand des Bürgervereins Ende Mai entgegen. Die Spendenübergabe fand an einem ungewöhnlichen Ort statt: neben unterirdischen Müllcontainern. Das Unterflursystem für Mieter der Auwaldstraße in Landwasser hat Vonovia vor wenigen Monaten errichtet. Von außen sind nur die Einwurfbehälter sichtbar, unter der Erde verstecken sich 50 Müllcontainer. Die Unterflursysteme versperren Ratten den Weg zum Müll, sind sauber und optisch ansprechend. Ziel ist, die Wohnumgebung attraktiv zu gestalten – dafür setzt sich auch der Bürgerverein Landwasser ein.

Verein bringt Menschen zusammen
In Landwasser leben etwas mehr als 7.000 Menschen, viele davon in Wohnungen von Vonovia. „Wir haben 712 Wohnungen in Landwasser und fühlen uns mit dem Stadtteil sehr verbunden“, sagt Peter Widmann, Regionalleiter Freiburg von Vonovia. „Von den Aktivitäten des Bürgervereins profitieren auch unsere Mieterinnen und Mieter. Wir freuen uns deshalb besonders, den Verein auch in diesem Jahr mit einer Spende unterstützen zu können.“ Bereits in den vergangenen Jahren hat das Wohnungsunternehmen den Bürgerverein finanziell gefördert.

„Wir sind froh über die erneute Spende von Vonovia. Das Geld können wir in den nächsten Wochen und Monaten für unsere Veranstaltungen gut gebrauchen“, sagt Martin Lutz. „Wichtig ist uns, Landwasser zu einem Ort zu machen, an dem sich alle wohlfühlen, egal wie alt, welcher Herkunft und welcher Lebensumstände.“

Die Spende an den Bürgerverein Freiburg-Landwasser gehört zu einem Programm, mit dem Vonovia bundesweit gesellschaftliches Engagement fördert. Gemeinsam mit städtischen Verwaltungen, Sozialverbänden, Kirchen, Nachbarschaftsinitiativen, Quartiers- und Sportvereinen und anderen Akteuren unterstützt das Wohnungsunternehmen so das Zusammenleben in Städten.

Bildunterschrift: Spendenübergabe am neuen Unterflursystem in der Auwaldstraße: v.l.n.r. Thomas Pfändler (Objektbetreuer Vonovia), Patricia Kunkel (Bewirtschafterin Vonovia) und Martin Lutz (Bürgerverein Landwasser)
Copyright: Vonovia

Regional
Olaf Frei
Pressesprecher
Süden
Regional
Matthias Wulff
Leiter Regionales, Pressesprecher Osten